Grippe-Impfung wieder möglich

Bj%C3%B6rn_Portrait_f%C3%BCr_Homepage_ed

15.12.2020

Grippe-Impfstoff in der Praxis wieder ausreichend verfügbar

Wir haben für unsere Patienten wieder ausreichend Grippeimpfstoff vorrätig!


Wir verwenden den von der Ständige Impfkommission (STIKO) empfohlenen quadrivalenten Totimpfstoff, der ab einem Alter von 6 Monaten zugelassen ist und intramuskulär (als Spritze) verabreicht wird.


Die STIKO empfiehlt die jährliche Grippeimpfung allen Kindern, die ein höheres Risiko für Komplikationen besitzen, weil sie unter bestimmten Vorerkrankungen leiden, wie zum Beispiel chronische Krankheiten der Atmungsorgane (inkl. Asthma) oder Herz-Kreislauferkrankungen - hierunter fallen auch bestimmte angeborene Herzfehler.


Weitere Infos zur Grippeimpfung bei Kindern unter diesem Link herunterladen.